Aida Infante erklärt:

„Was Umweltschadstoffe mit einer sogenannten Pollenallergie zu tun haben können, zeigt dieses Bild (aus der untenstehenden Sendung) sehr gut, wie ich finde.

An dem Pollen haften sich Umweltschadstoffe (Giftstoffe) und so kann es passieren, dass man mit einem geschwächten Immunsystem, z.b. nach einer Vergiftungsauslösung auch „allergisch(er)“ wird auf seine Umwelt, was auch regelmässig zu beobachten ist.

Dann wird sehr schnell eine „Pollenallergie“ festgestellt, ohne das meist auch auf die Umweltbedingungen hinte´rfragt werden.“

Diesen Film kann ich (Aida) nur zwecks Weiterbildung empfehlen:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=64164
http://pestizidfreieregion.net/2017/02/17/pollenallergie-reaktion-auf-anhaftende-schadstoffe/

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s